| Der Kreditschutzbrief Volkswagen
Der Kreditschutzbrief Volkswagen2021-07-22T15:32:46+02:00

Der Kreditschutzbrief

Unvorhergesehene Umstände können für eine finanzielle Notlage sorgen. Was passiert, wenn Sie dann die Rate nicht mehr bedienen können? Mit dem Kreditschutz sichern Sie sich und Ihre Familie ab. So wird auch in Zeiten finanzieller Engpässe Ihre Kreditrate weiter beglichen. Der Kreditschutzbrief Plus springt dabei nicht nur im Krankheitsfall für Sie ein, er hilft Ihnen auch bei unverschuldet eingetretener Arbeitslosigkeit.

Die Kreditversicherungen im Vergleich.

Kreditschutzbrief Plus Kreditschutzbrief
Übernahme der monatlichen Rate bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit – bis zu 12 Monate
Übernahme der monatlichen Rate bei Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall
Finanzielle Absicherung im Todesfall✓

Leasingratenversicherung

Unsere Leistungen

  • Übernimmt bis zu 12 Monatsraten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit
  • Absicherung im Fall schwerer Krankheiten: Einmalzahlung bei Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit, Taubheit (für nicht-sozialversicherungspflichtig Beschäftigte)
  • Übernimmt die Monatsraten bei Krankheit und krankheitsbedingter Umschulung nach der 6. Woche bis zur Genesung
  • Mehrfachleistungen sind in o.g. Fällen möglich
  • Absicherung der Familie durch Bezahlung noch ausstehender Leasingraten in einer Summe (exklusive Restwert) im Todesfall
  • Assistance-Leistungen1
      – Bei Arbeitslosigkeit beispielsweise Bewerbertraining/Arbeitszeugnischeck und juristische Erstberatung
      – Bei Arbeitsunfähigkeit beispielsweise Vermittlung von Krankentransporten und Unterstützung der Familie
      – Optional: Neben der Fahrzeug-Leasingrate ist auch die Absicherung der Mobilitätskosten möglich

Ihre Vorteile

  • Sicherstellung der Mobilität
  • Bei Vertragsbeginn keine Gesundheitsprüfung
  • Absicherung der Familie im Todesfall

1 Weitere Leistungsinhalte und ihren konkreten Umfang finden Sie in den Allgemeine Versicherungsbedingungen.