| | Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Leistungsstarke Lithium−Ionen−Batterien ermöglichen Ihnen beim e−Golf eine rein elektrische Reichweite von bis zu 300 km − mehr als genug für normale Distanzen. Denn rund 80 Prozent aller Autofahrer, vom Berufspendler bis zum Vielfahrer, fahren nicht mehr als 50 km pro Tag!
Mit dem optionalen CCS−Ladesystem dauert es gerade einmal 30 Minuten, bis die Batterie zu 80% wieder aufgeladen ist.
Viele Wege führen nach Rom − und mindestens genauso viele zur nächsten Ladestation für Ihr e−Auto. Denn mit der steigenden Zahl an elektrischen Fahrzeugen auf den Straßen, nimmt auch die Zahl der Ladestationen zu. Und sollten Sie doch einmal nicht wissen wohin, nutzen Sie einfach die Funktion “Ladestation finden”!
Auf 100 Kilometer verbraucht ein e−Auto wie der e−up 11,7 kWh − bei einem Strompreis von 0,24 € pro kWh zahlen Sie auf dieser Distanz also gerade mal 2,81 €.
Ein Elektroauto wie z.B. der e−Golf beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 9,6 Sekunden und besitzt eine Spitzengeschwindigkeit von 150 km/h.
Sollten Sie doch einmal mehr als 190 km am Stück fahren, bietet z.B. Volkswagen Ihnen bis zu 30 Tage im Jahr kostenfrei ein Ersatzfahrzeug an. So sind Sie maximal flexibel und können problemlos auch weiter entfernte Orte besuchen!
Auf der Straße sollte man auf alles vorbereitet sein. Da trifft es sich gut, dass auch ein e−Auto viele wichtige Assistenzsysteme besitzt!
Ein Plug−In-Hybrid kombiniert gekonnt die Leistung von Elektro− und Benzinmotor und ein Elektroauto bringt Sie genauso komfortabel mit Strom ans Ziel.
Hinter Rekuperation verbirgt sich eine ausgefeilte Innovation, die es Ihnen ermöglicht, Energie zurückzugewinnen während Sie bremsen. So können Sie mit Ihrem e−Auto problemlos viele weitere Orte bereisen!
Der e−Motor in einem Plug−In−Hybrid ist größer als zum Beispiel bei einem normalen Hybrid. Ihr Vorteil: Sie fahren kürzere Strecken einfach elektrisch und längere Distanzen mit kombinierter Leistung von Elektro− und Verbrennungsmotor.
Klappe auf, Kabel rein und schon geht’s los!
Für das Laden eines e−Autos gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können an der häuslichen Netzsteckdose laden oder eine Wallbox installieren. Am schnellsten geht es mit dem optional erhältlichen CCS−Schnellladesystem, das die Batterie in gerade einmal 30 Minuten auf 80% bringt!
Ein e−Auto steuert sich genauso wie ein normales Auto.
« Zurück
2017-11-28T18:59:30+00:00